fbpx

Besser verkaufen

Mit uns verkaufen Sie Ihre Immobilie besser

Z

Höhere Preise erzielen

Erzielen Sie mit unseren Profitipps höhere Preise

Die Sprache der Makler

So geht’s

Ein Immobilienmakler ist für jeden Immobilienverkauf sehr wichtig. Er kann Ihnen die Fakten nennen, alle Fragen rund um die Immobilie beantworten und kennt den ein oder anderen Geheimtipp. Trotzdem stößt man immer wieder auf unseriöse Makler, die lieber falsche Wahrheiten verbreiten als bei den ehrlichen Fakten zu bleiben.

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen kurz zeigen, wie auch Sie die Sprache solche Makler lernen können und auf was Sie bei Besichtigungen achten sollten.

Letzte Überarbeitung November 2020

Factbox zum Thema
Makler-Deutsch

  • NGründlicher Background-Check beim Makler durchführen
  • NNicht zu viel Interesse am Objekt zeigen
  • NRuhig bleiben – keine impulsiven Handlungen vornehmen
  • NKeine privaten Informationen ausplaudern
  • NVersprechen schriftlich dokumentieren
  • NÜber schöne Inserat Beschreibungen zwei Mal nachdenken
Kredit günstig sparen

Immobilien Marktpreis ermitteln

Finanzierungsexperten

Jetzt Marktpreis Ihrer Immobilie kostenlos ermitteln

6 wichtige Tipps bei der nächsten Besichtigung

Die Ausnahme bestätigt die Regel

Nicht jeder Makler ist wie der andere. Den meisten Maklern ist ein positives Klima wichtig. Viele unterstützen Sie auch nach Vertragsabschluss bei der Kommunikation zwischen Ihnen, der Hausverwaltung und den Eigentümern.

Professioneller Auftritt

Nein nicht Sie müssen professionell auftreten, sondern der Makler. Für Sie vor der Besichtigung am besten noch eine kleine Internetrecherche durch. Sie finden weder eine Website noch irgendetwas anderes über den Makler? Ein Immobilienmakler ohne Onlineauftritt wirkt unprofessionell. Erst wenn das Gesamtbild passt, sollten Sie einem Makler vertrauen.

Makler suchen

Ruhig bleiben

Am Ende einer Besichtigung bekommt man oft zu hören, dass man selbst nur einer von vielen Interessenten ist. Damit wollen Makler impulsive Handlungen hervorrufen. Sie sollten also mit Zeit und Geduld an die Sache rangehen. Lieber nachdenken, anstatt zu handeln.

Pokerface aufsetzten

Die Immobilie ist nahezu perfekt? Super, das heißt aber nicht, dass Ihr Gesicht das laut schreien muss. Offensichtliche Interessenten sind oftmals leichte Beute. Lieber gespielt zurückhalten und skeptisch sein.

Schweigen ist Gold

Der Immobilienmakler muss nicht wissen wie viel Geld sich auf Ihrem Sparkonto befindet oder dass Sie gerade viel Geld geerbt haben. Für Makler ist das der perfekte Anhaltspunkt für Verkaufsargumente.

Verzicht auf den warmen Händedruck

Der Boden in der Küche wird erneuert, das undichte Fenster ersetzt und der große Fleck an der Wohnzimmerwand neu gestrichen? Solche Versprechen sind zwar schön aber auf den warmen Händedruck sollten Sie dabei lieber verzichten. Halten Sie solche Versprechen schriftlich fest. Nur so können Sie sichergehen, dass Sie nach dem Kauf keine böse Überraschung erwartet.

Das Makler Ausdrücke

"Bastler-Hit“

Bastler-Hit

Bruchbude.
Hoffentlich kennen Sie Installateure, Tischler, Dachdecker, Maler,…

„WG-tauglich“

WG-tauglich

Viel Platz, hoher Preis
Alleine schwer zu leisten.

„gute Verkehrs- anbindung“

gute Verkehrs -anbindung

5 Minuten zur nächsten Haltestelle aber viel Straßenlärm.

"Sonnendurch-flutet"

Sonnendurch-flutet

Und im Sommer lässt sich die Home-Sauna eröffnen.

„Altbau-Juwel“

Altbau-Juwel

Die nächste Bruchbude.

„Nachmittags Sonne"

„Nachmittags Sonne"

Ja genau, Sonne von 12:00 – 13:00 Uhr

„vor Kurzem saniert“

vor Kurzem saniert

Eine neue Tapete und bisschen Wandfarbe sind der neue Hit.

„Pärchenhit“

Pärchenhit

Frisch verliebt?
Da reicht 1 Zimmer

Wir beraten Sie gerne zu

Ihrem
Immobilienverkauf

"kostenlos & unverbindlich"

Geprüfter Kreditvermittler - Partner