Der beste Zeitpunkt für einen Immobilienverkauf

Diese Faktoren sind wichtig

Wer mit dem Gedanken eines Immobilienverkaufs spielt, hat sich meist auch schon gefragt, wann der beste Zeitpunkt ist für einen Immobilienverkauf ist. Wir haben gründlich recherchiert und geben Ihnen Tipps für den besten Zeitpunkt.

Letzte Überarbeitung März 2021

Sabine Dobler

Sabine Dobler

Immobilienexpertin

Hohe Nachfrage – Niedrige Zinsen

Natürlich ist der Verkauf einer Immobilie in wirtschaftlich schlechten Zeiten nicht die beste Idee.

Ein guter Zeitpunkt für einen Verkauf ist, wenn die Nachfrage nach Wohnungen und Häusern hoch ist und die Zinslage möglichst niedrig. In Krisenzeiten (wie auch während der Corna Pandemie) herrscht auch Mangelwarre an Immobilien am Markt. Genau jetzt kann ein guter Zeitpunkt für einen Verkauf sein, da viele wohlhabende Menschen Ihr Geld mit Immobiilen absichern möchten. 

Wenn Sie mehr über die aktuelle Marktsituation und Immobilienpreise in Österreich erfahren möchten, dann haben wir Ihnen weitreichende Informationen über die Marktpreise aufbereitet. 

Die Jahreszeit als Faktor

Viele Verkäufer empfinden das Frühjahr oder den Sommer für die ideale Jahreszeit, da zu diesen Zeiten die Menschen fröhlicher sind und schönes Wetter bzw. Sonnenschein bei Besichtigungen die Immobilien in ein besseres Licht rücken.

Gerade Terrassen und Gärten blühen zur Frühjahrs- und Sommerzeit besonders auf. Um eine Wohnung oder ein Haus optisch optimal zu präsentieren, sind also diese warmen und sonnenreichen Monate ideal. 

Wenn Sie jedoch die Verkaufszahlen der letzten Jahre vergleichen, lässt sich einfach feststellen, dass die Trends sich jährlich ändern. Denn auch der Verkauf im Sommer oder Frühjahr bringt so seine Nachteile. Viele Menschen sind auf Urlaub und haben deswegen oft keine Zeit für Besichtigungen.

Kurz zusammen gefasst: Die Jahreszeit spielt meistens kaum eine Rolle, hilft aber bei der optimalen Präsentation Ihrer Immobilie. 

Bewertung Immobilie Beispiele

Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten,

dann fordern Sie jetzt unverbindlich ein Preisangebot an

✓ Kostenlos & unverbindlich
✓ Keine Registrierung
✓ Beratung direkt in Ihrer Region

Weitere Faktoren

Es gibt auch immer weitere Verkaufs-Faktoren, welche von Ihnen selbst abhängen.
 
Je dringender der Verkauf ist, desto schlechter lässt sich eine Immobilie oft verkaufen, desto günstiger ist der Kaufpreis für den Käufer. Wenn Sie den Verkauf auf längere Sicht anstreben, werden gerade zu Zeiten von guten Marktkonditionen optimale Preise erzielt.
 
Wollen Sie jedoch die Immobilie so schnell wie möglich loswerden, passiert es oft, dass Sie einen zu niedrigen Verkaufspreis akzeptieren müssen.

Der richtige Zeitpunkt

Den richtigen Zeitpunkt gibt es nicht. Bewerten Sie die Verkaufssituation einfach mit den folgenden Fragen:
  1. In welcher Jahreszeit können Sie Ihre Immobilie am besten präsentieren?
  2. Wie schnell muss der Immobilienverkauf abgeschlossen sein?
  3. Ist in naher Zukunft noch eine signifikante Wertsteigerung vorauszusehen?
  4. Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen, wenn Sie die Immobilie nicht zeitnah verkaufen?