Fertigteilhaus

Wir finden Ihren passenden Anbieter

Sie suchen nach dem passen Anbieter für Ihr Fertighaus?

Kein Problem. Wir erledigen das für Sie.
Wir finden für Sie den richtigen Anbieter, der zu Ihren Anforderungen passt.

Hausbewertung
Kostenloser Service

Ihre Anfrage bei uns ist völlig unverbindlich & kostenlos.

Hausbewertung
Zeit sparen

Wir suchen für Sie nach dem passenden Anbieter Ihres Fertighauses. Füllen Sie einfach nur unser Online-Formular aus und lehnen Sie sich zurück. Wir erledigen den Rest.

Immobilie inserieren
Direkter Kontakt

Dank unserem Service müssen Sie nicht unzählige Anbieter vergleichen, sondern erhalten von uns direkt einen passenden Kontakt.

1. Was ist ein Fertighaus?
2. Arten von Fertighäusern
3. Dachformen
4. Kosten eines Fertighauses
5. Vor- und Nachteile
6. Ablauf des Hausbaus
7. Fertighaus Anbieter
8. Passenden Anbieter finden

Was ist ein Fertigteilhaus?

Ein Fertighaus oder Fertigteilhaus ist ein Haus, welches komplett oder in Teilen werkseitig vom Herrsteller vorgefertigt wird. Die einzelnen Bestandteile werden zum Baugrundstück geliefert und vor Ort montiert.

Ein Fertighaus kann auch in unterschiedlichen Ausbaustufen gefertigt werden. Meist wird zwischen ausbaufertigem, technikfertigem und schlüsselfertigem Haus unterschieden.

Fertigteilhaus österreich

Ausbaustufen von Fertighäusern

Ausbaufertiges Haus

Ein ausbaufertiges Haus bezeichnet den reinen Rohbau eines Fertigteilhauses. Meist bedeutet das, dass Fundament, Außenwände, tragende Wände und Dach errichtet werden.

Die restlichen Arbeiten und Tätigkeiten müssen vom Bauherrn druchgeführt werden.

Technikfertiges Haus

In diesem Fall wird der Rohbau vollständig errichtet und die gesamte Haustechnik vom Fertigteilhausanbieter gestellt.

Das Verlegen von Fliesen und die Montage von Sanitäranlagen oder z.B. der Innenausbau müssen vom Bauherrn selbst umgesetzt werden.

Schlüsselfertiges Haus

Bei einem schlüsselfertigen Fertigteilhaus wird nicht nur der Rohbau, sondern auch der gesamte Innenausbau für den Kunden vorgenommen.

Das bedeutet, wenn das Haus fertig ist, ist es auch direkt bezugsfertig.

Arten von Fertighäusern

Es gibt unterschiedliche Haustypen. Bei den Fertigteilhausanbietern beschränkt sich dies meist auf die folgenden Bauformen:

Bungalow Fertighaus

Bungalow

Ein Bungalow ermöglicht das barrierefreie Wohnen auf nur einer Ebene. Diese Hausform ist sowohl für Paare als auch für Familien geeignet, benötigt aber dafür mehr Baufläche.

Einfamilienhaus Fertighaus

Einfamilienhaus

Ein Einfamilienhaus eignet sich, wie der Begriff bereits verrät, für eine Familie. Im Gegensatz zu Mehrfamilienhäusern hat es nur eine „Nutzungseinheit“.

Zweifamilienhaus fertighaus

Zweifamilienhaus

Ein Zweifamilien- oder Mehrfamilienhaus wird für mehrere Familien konzipiert. Meist sind zwei oder mehrere Wohnungen auf jeweils ein Geschoss aufgeteilt.

Doppelhaus Fertighaus

Doppelhaus

Ein Doppelhaus besteht aus zwei eigenen Häusern, welche jedoch aneinander gebaut werden und somit optisch eine Einheit sind. 

Dachformen bei Fertighäusern

Fertigteilhäuser unterscheiden sich nicht nur in der Bauform, sondern auch noch bei der Form des Daches. Dabei gibt es grundlegend folgende Dachtypen:

Fertigteilhaus Satteldach

Das Satteldach

Das Satteldachhaus ist eines der beliebtesten Dachformen und führt auf den traditionellen Hausbau zurück.

Fertigteilhaus Flachdach

Das Flachdach

Das Flachdach ist eine moderne Dachform. Der große Vorteil des Flachdaches sind die fehlenden Dachschrägen. Dadurch lässt sich mehr nutzbarer Raum als bei einem Dach mit Schräge gewinnen.
Walmdach Fertighaus

Das Walmdach

Das Walmdachhaus wird oft als Kompromiss zwischen Satteldach und Flachdach genutzt. Diese Dachform hat eine moderne Ausstrahlung und kann mit quadratischem Grundriss viele Hausbauer überzeugen.

Das Dachgeschoss wird durch diese Form zu einem Vollgeschoss und nimmt so die Problematik der platzmindernden Dachschräge.

Fertigteilhaus Pultdach

Das Pultdach

Pultdächer gehören in Österreich eher zu den seltenen Dachformen. Der Dachstuhl verfügt im Vergleich zum Sattel- oder Walmdach nur über eine einzige geneigte Dachfläche.

Wir finden den passenden Anbieter für Ihr Fertigteilhaus

Starten Sie jetzt Ihre Anfrage!
Ihre Vorteile:

… Unverbindliche Anfrage
… Kostenloser Service
… Wenig Aufwand
… Direkter Kontakt

Beratung Immobilie verkaufen

Kosten eines Fertighauses

Wie viel Sie Ihr Fertigteilhaus kostet, hängt ganz von Ihren individuellen Bedürfnissen ab.

Ausbaufertige Fertigteilhäuser starten ab einem Preis von ca. 100.000 €
Technikfertige Fertigteilhäuser starten ab einem Preis von ca. 150.000 €
Schlüsselfertige Fertigteilhäuser starten ab einem Preis von ca. 200.000 €

Einflussfaktoren auf den Preis sind natürlich die Baugröße des Hauses, die Ausstattung, die Bauform, die Dachform, die Energieeffizienz etc. Auch können regionale Bauvorgaben zusätzliche Kosten bei einem Fertigteilhaus erzeugen.

Ausbaufertige Fertigteilhäuser ab ca.

Technikfertige Fertigteilhäuser ab ca.

Schlüsselfertige Fertigteilhäuser ab ca.

Vor- und Nachteile von Fertigteilhäusern

Immobilienbewertung
Fertighaus Vorteile
  • Kurze Bauzeit
  • Witterungsunabhängige Fertigung
  • Planungssicherheit
  • Preissicherheit
  • Musterhäuser können oft besichtigt werden
Immobilienbewertung
Fertighaus Nachteile
  • Beschränkt frei gestaltbar (je nach Anbieter)
  • Meist geringerer Schallschutz 
  • Weniger Flexibilität beim Aufbau
  • Oft niedrigerer Wiederverkaufswert

Ablauf des Fertighausbaus

1. Auswahl des passenden Hauses

Je genau Sie eine Vorstellung von Ihrem Traumhaus haben, desto leichter fällt Ihnen auch die Auswahl und die Ssuche nach dem passenden Anbieter. Soll es ein Bugalow mit Flachdach sein oder doch ein Einfamilenhaus mit Satteldach?

Haben Sie sich für eine Bauform entschieden können Sie bei den meisten Anbietern ein Musterhaus besichtigen und sich so ein Bild von der Realität und auch der Qualität des Hauses machen.

2. Planung

Der Hauskauf und die Planung ist nicht eine Sache, die in 2 Tagen erledigt ist. Nehmen Sie sich Zeit für die individuelle Planung, lassen Sie sich vom Anbieter beraten, fragen Sie, wie andere Bauherren bestimmte individuelle Planungen gelöst haben. Der Vorteil bei der Planung eines Fertigteilhauses ist, das die Anbieter genau wissen, wie man das Optimale aus dem vorgegebenen Baukastenprinzip herausholen kann.

3. Kauf & Genehmigung

Haben Sie die Planung abgeschlossen, erhalten Sie vom Anbieter den finalen Preis. Die meisten in Preiskatalogen angegebenen Preise  sind alles „ab“Preise – also verändern sich nach oben bei der Auswahl von verschiedenen Ausstattungsmöglichkeiten.

Tipp 1 : Noch kein Grundstück für den Bau? Fragen Sie vorab beim Anbieter nach, ob dieser auch Baugrundstücke mit anbieten oder vermitteln kann.

 

Tipp 2: Baugenehmigungen. Viele Anbieter bieten auch die Unterstützung bei der Einholung der Baugenehmigung bzw. einen Full Service für den Bauherren an.

4. Der Bau

Ist das die Planung abgeschlossen, das Haus gekauft, und alle Baugenemigungen eingeholt kann es losgehen.

Meist werden alle Bauelemente bereits vorproduziert und in ganzen Teilen zur Baustelle angeliefert. Das verringert natürlich die aufbauarbeiten vorort. 

Als erstes wird der Unterbau des Hauses erreichtet. Das bedeutet, dass je nach Ihren Wünschen ein Keller gebaut oder die Bodenplatte errichtet wird. Anschließend werden die Wände aufgebaut, die Leitungen verlegt und alle Arbeiten gemäß des bestellten Leistungsumfangs umgesetzt. 

Tipp 3: Kontrolieren Sie kontenuierlich die umgesetzten Arbeiten mit Ihren bestellten Ausstattungsmöglichkeiten und fragen Sie auch bei den Monteuren nach, was wo jetzt gerade verbaut wurde. Sollte etwas fehlen oder nicht so umgesetzt werden, wie Sie das bestellt haben, gibt es mitunter noch die Möglichkeit etwas zu ändern. Ist das Haus einmal zusammengesetzt wird es schwerer. Da nütz aes auch wenig, wenn Sie einen Kostenabzug erhalten, wenn genau die Steckdosen im Wohnzimmer für den Fernseher fehlen, die Sie zusätzlich geplant haben. 

5. Schlüsselübergabe

Der Aufbau des Hauses dauert im Normalfall nur wenige Tage. Sobald Ihr Haus vertragsgemäß errichtet wurde, (ausbaufertig, technikfertig oder schlüsselfertig) erhalten Sie den Schlüssel zu Ihrem neuen Traumhaus!

Fertigteilhaus Anbieter Österreich

Es gibt viele unterschiedliche Fertigteilhaus Anbieter in ganz Österreich. Dazu gehören unter anderem:

elk Fertigteilhaus

ELK Fertighaus GmbH

Sitz in Niederösterreich

Die Firma IVO-International wurde 1959 als Vorläufer von ELK gegründet. 1970 wurde der heutige Markenname ELK mit dem Elch-Logo registriert. Über die Jahre wurde ELK zu einem der größten Fertighaus Anbietern in Österreich.

Das Unternehmen bietet Fertighäuser aus 4 unterschiedlichen Klassen an: ELK Design, ELK Klassik, ELK Bungalow und ELK Individuell

Hartl Haus Fertigteilhaus

HARTL HAUS Holzindustrie GmbH

Sitz in Niederösterreich

HARTL HAUS ist der älteste Fertighaushersteller Österreichs. Vor allem die Holzriegel-Bauweise ist bei den Kunden sehr beliebt.

Das Fertighausunternehmen verfügt über eine eigene Tischlerei und errichtet Fertighäuser nach ökologischen und ökonomischen Grundsätzen.

Wolf System Fertigteilhaus

Wolf Systembau Gesellschaft m.b.H.

Sitz in Oberösterreich

Die Wolf Systembau Gesellschaft m.b.H. ist Teil der WOLF Gruppe, welche sich auf die Errichtung von Fertigteilhäusern, Gewerbe- und Industriebauten, Stahlbau und landwirtschaftliche Bauten spezialisiert.

Sie haben bei Wolf die Möglichkeit zwischen ausgereiften Typenhäusern und individuell geplanten Häusern zu wählen.

Marles Fertigteilhaus

Marles Fertighaus Gmbh

Sitz in der Steiermark

Die Marles Fertighaus Gmbh wurde 2003 gegründet und ist ein Tochterunternehmen der Marles Konzerns.

Marles bietet eine große Auswahl an Fertigteilhäusern an und arbeitet nach dem Motto „Mehr als ein Haus – „daheim“ sein!“.

Haas Fertighaus

Haas Fertigbau Holzbauwerk GesmbH & Co KG

Sitz in der Steiermark

Das Unternehmen ist mit Ländergesellschaften in Deutschland, Österreich und Tschechien verbunden und Teil der Haas Group.

Haas errichtet nicht nur Typenhäuser, sondern plant Ihr Traumhaus auch ganz nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen.

Scala Fertighaus

Scalahaus Holzbau GmbH

Sitz in Salzburg

Das Salzburger Unternehmen legt beim Fertighausbau viel Wert auf Energieeffizienz und ökologische Verträglichkeit.

Bei SCALA können Sie zwischen Einfamilienhäusern, Mehrfamilienhäusern und Bungalows wählen. Dabei werden alle Häuser von SCALA schlüsselfertig an die Besitzer übergeben.

Wir finden den passenden Anbieter für Ihr Fertigteilhaus

Starten Sie jetzt Ihre Anfrage!
Ihre Vorteile:

… Unverbindliche Anfrage
… Kostenloser Service
… Wenig Aufwand
… Direkter Kontakt